• „Durch die persönliche und intensive Betreuung schaffe ich es, Arbeit und Sport unter einen Hut zu bekommen!"

  • „Das Radlabor bietet mir Dienstleistungen in höchster Qualität."

  • „Mit Unterstützung des Radlabors werden meine Reiseträume Wirklichkeit."

  • „Um ehrgeizige Ziele zu erreichen bedarf es einer akkuraten Vorbereitung. Für mich sind die Profis im Radlabor deshalb unverzichtbar.“

  • „Die professionelle Betreuung und das effektive Training motivieren ungemein, Leistungssteigerung garantiert!“

  • „Mit dem Radlabor in Freiburg habe ich einen Partner gefunden, der mein Triathlon Training professionell steuert und kontrolliert.“

  • "Top Vorbereitet und gefinished bei „London to Paris“ mit Hilfe des

    Radlabors."

  • "Durch das Radlabor bekomme ich als Unternehmer den maximalen Output aus

    meinem Training."

Und das sagen die Radlabor-Kunden über uns...

Christian M., 46 Jahre, Perl, Training:
"Nach 36 Tagen auf dem Rad, 4 Ruhetagen, 5265 km und 41000 hm bin ich am Atlantik angekommen. Ich habe jeden Meter der Tour mit dem Rad zurückgelegt und trotz teils extremer Wetterbedingungen (44 Grad in der Wüste und Minusgrade in den Bergen, Sturm als Gegenwind in Oklahoma !) Ich möchte mich daher ganz herzlich für Eure wertvollen Tipps und Eure Betreuung bedanken. All das hat mir sehr geholfen, meinen Traum wahr werden zu lassen."

Hariolf M., 55 Jahre, Freiburg, Sitzpositionsanalyse:
"...härtetest war dann gleich die Tour durch Umbrien. Da hat sich die neue Einstellung wirklich bewährt. Ich glaube kaum, dass ich diese Tour mit der alten Einstellung und dem alten Sattel auch so gut bewältigt hätte. Die war echt eine Herausforderung für mich..."

Manfred H., 49 Jahre, Unterägari, Sitzpositionsanalyse:
„Vielen Dank für die gesamten Informationen und den tollen Ablauf der Analyse: Hat viel Spaß gemacht und komme gerne wieder beim nächsten Laktattest oder beim nächsten Bike!!!! Danke."

Fabian S., 20 Jahre, Kirchzarten, Leistungsdiagnostik:
„Die super Betreuung und coole Stimmung im Radlabor finde ich klasse.“

Kai B., 28 Jahre, Rottweil, Trainingsbetreuung:
„Durch die persönliche und intensive Betreuung schaffe ich es Arbeit und Sport unter einen Hut zu bekommen.“

Gerlinde G., 50 Jahre, Eimeldingen, Sitzpositionsanalyse:
„...Fazit: das Velo ist so gut eingestellt! Ich habe wirklich keine Schmerzen mehr! LWS-Bereich ist locker, ISG nicht mehr druckempfindlich oder schmerzhaft, keinerlei Nervenschmerzen! Keine Kniebeschwerden!! Keine Muskelschmerzen... Ich kann es kaum glauben, und das Velofahren macht mir wieder so viel Spaß! Es ist toll, dass es euch mit dem Radlabor gibt, auch für Hobbyfahrer, vielen vielen Dank!“

Ilse K., 53 Jahre, Bad Homburg, Trainingsbetreuung:
„Mit der Unterstützung des Radlabors werden meine Reiseträume Wirklichkeit."

Oliver A., 30 Jahre, München, Sitzpositionsanalyse:
„Ich wollte mich mal kurz zurück melden, nachdem jetzt ein guter Monat vergangen ist. Die neuen Einstellungen haben Wunder gewirkt! Die Schmerzen am rechten Knie sind sofort zurückgegangen und seit einer Woche kann ich auch längere Ausfahrten 100% schmerzfrei fahren :-) Vielen lieben Dank, das hat in 8 Monaten kein einziger Orthopäde geschafft."

Adelheit M., 26 Jahre, Freiburg, Leistungsdiagnostik:
„Optimale Unterstützung des Radlabors bedeutet für mich punktgenaue Trainingssteuerung."

Christoph M., 24 Jahre, München, Sitzpositionsanalyse:
„Die Anpassung der Sitzposition hat nach 2-3 Wochen bewirkt, dass ich wieder absolut problemlos trainieren konnte. In den Wettkämpfen war ich für meine Rookie-Saison sehr erfolgreich! Allerdings sind meine Radleistungen noch ausbaufähig! Deshalb werde ich mir in Kürze einen Crosser kaufen um auch im Winter optimal trainieren zu können. Wenn ich ihn habe werde ich wieder zur Einstellung zu Dir kommen. Ich habe nämlich gelernt, dass nichts so wichtig ist, wie ein gut eingestelltes Rad!"

Oliver A., 30 Jahre, München, Sitzpositionsanalyse:
„Ich wollte mich mal kurz zurück melden, nachdem jetzt ein guter Monat vergangen ist. Die neuen Einstellungen haben Wunder gewirkt! Die Schmerzen am rechten Knie sind sofort zurückgegangen und seit einer Woche kann ich auch längere Ausfahrten 100% schmerzfrei fahren :-) Vielen lieben Dank, das hat in 8 Monaten kein einziger Orthopäde geschafft."

Andi B., 27 Jahre, Freiburg, Leistungsdiagnostik:
„Ohne die verlässlichen Zahlen des Radlabors hätte ich die 4:26 auf der Ironman Raddistanz nicht geschafft!"

Wolfgang H., 41 Jahre, Mühldorf, Sitzpositionsanalyse:
„...vielen Dank, dass auch die Bayern mit so einer Einrichtung und der Möglichkeit, sich mit Problemen auf dem Fahrrad an professioneller Stelle Hilfe holen zu können, bedacht wurden! Ihre Mitarbeiterin hat wirklich gute Arbeit geleistet und mir auf sehr kompetente und überzeugende Art und Weise eine neue Position berechnet und eingestellt. Meine Beschwerden haben sich gebessert und ich fühle mich wohl auf meinen Rädern. Vielen Dank also!"

Eva L., 39 Jahre, Gröbenzell, Sitzpositionsanalyse:
„Wir waren im vergangenen Herbst/Winter bei Euch zur Vermessung. Am letzten Wochenende haben wir die Rennradsaison eröffnet und ich fand meine Sitzposition super. Ich hatte keine Schmerzen und konnte echt gut Gas geben. Vielen Dank für Deine super Beratung und die Rad-Einstellung! Viele Grüße und viel Spaß in der beginnenden Saison!"

Michael L., 40 Jahre, Freiburg, Trainingsbetreuung:
„Um ehrgeizige Ziele zu erreichen bedarf es einer akkuraten Vorbereitung. Für mich sind die Profis vom Radlabor deshalb unverzichtbar."

Sven K., 35 Jahre, Krailing, Sitzpositionsanalyse:
„Es ist jetzt schon fast einen Monat her, das ich "Sitzposition Medium" bei Euch gemacht habe. Seitdem sind nun die Knieprobleme im "kalten Zustand" (also beim Losradeln) und am Abend ganz weg. Von daher würde ich sagen, war es ein voller Erfolg. Hab Euch auch schon weiterempfohlen."