• Informationen zur aktuellen Covid-19-Situation

    Liebe Kunden, Sportler und Athleten,


    Alle Labore sind offen.
    Wir melden uns immer persönlich, falls gebuchte Termine nicht stattfinden können.

    Bitte beachtet zu deinem und unserem Schutz immer unser Hygienekonzept und die Testpflicht, vor allem bei Stufen-/Leistungstests.

     Hier siehst du den aktuellen Status und was es zu beachten gilt.

     

    Labor FREIBURG FRANKFURT MÜNCHEN
    Status geöffnet  geöffnet geöffnet
    Bitte beachten

    2G+ Regel

    Einlass nur mit 
    Impf-/Genesungsnachweis
    + aktuellem Test

    FFP2 Maskenpflicht

    2G Regel

    Einlass nur mit 
    Impf-/Genesungsnachweis

    FFP2 Maskenpflicht

    Testpflicht bei Leistungsdiagnostiken

    2G Regel

    Einlass nur mit 
    Impf-/Genesungsnachweis

    FFP2 Maskenpflicht

     Testpflicht bei Leistungsdiagnostiken

     

    Nach aktuellem Infektionsschutzgesetz unterliegen alle Mitarbeiter im Radlabor der 3G Regelung am Arbeitsplatz. Diese wird durch unsere Geschäftsführung entsprechend kontrolliert.
    Zusätzlich setzen wir auf eine regelmäßige Teststrategie.

    Genauere Infos zum Hygienekonzept und unserer Teststrategie für Mitarbeiter
    findest du im Folgenden weiter unten.

    Wir freuen uns auf dich.
    Bleib gesund!
    Dein Radlabor-Team

     

    Kontakt per Telefon
    Unsere Kalender sind weitgehend ausgebucht, daher wirst du uns telefonisch vermutlich nicht direkt erreichen. Schreib eine Mail oder sprich auf den Anrufbeantworter, wenn du einen dringenden Rat brauchst. Wir melden uns so schnell es geht. Wir melden uns persönlich via Mail/Telefon, falls es aufgrund aktueller Bestimmungen zu Terminabsagen kommen muss.

     

    Radlabor Hygienekonzept

    Unser Hygienekonzept gilt für alle Termine.

    1. Einlass ins Radlabor
    Wir dürfen eine Person pro Termin empfangen und holen dich am Eingang ab (im Labor Freiburg im 3. Stock). Wir klären dich vor Ort über alle neuen Regelungen auf. 

    Solltest du vor deinem Termin Symptome des Virus merken oder Kontakt mit einer infizierten Person gehabt haben, bitten wir dich uns vor dem Termin kontaktlos zu informieren. Wir verschieben dann gemeinsam den Termin. 

    Im Labor Frankfurt& München gilt wegen aktueller Warnregelungen der Landesregierung die 2G Regel. Bedeutet: Geimpfte oder Genesene können wir mit entsprechendem Nachweis hereinlassen. In Freiburg gilt aktuell die 2G+ Regel, bedeutet Geimpfte oder Genesene können wir nur mit entsprechendem Nachweis inklusive aktuellem negativem Testergebnis hereinlassen.

    2. Begleitpersonen
    Auch für Begleitpersonen gilt, entsprechend die 2G bzw. 2G+ Regel je nach Standort, sowie die FFP2-Maskenpflicht. Also alle Regeln, die für dich auch gelten.

    3. FFP2-Maskenpflicht
    Wir halten uns an die Maskenpflicht während des gesamten Termins. Wir tragen die ganze Zeit über FFP2-Masken. Bitte bring deine eigene FFP2-Maske mit.

    4. Testpflicht für Leistungsdiagnostiken/Stufentests und bei bestehenden politischen Verordnungen
    Bei einem Termin mit einem Leistungstest ist immer ein aktueller negativer Corona-Test/Nachweis zwingend erforderlich. Kann dieser nicht vorgelegt werden, können wir den Termin leider nicht durchführen.

     

    Hier sind die Test-Optionen für Geimpfte & Genesene

    PCR Test: Testergebnis darf nicht länger als 48h vor dem Termin zurückliegen

    PCR-Schnelltests (von unabhängiger Teststelle): Testergebnis muss tagesaktuell sein

    Antigentest (von unabhängiger Teststelle): Testergebnis darf nicht länger als 24h vor dem Termin zurückliegen 

    Selbsttest: Einen Selbsttest können wir nur nachvollziehen und akzeptieren, wenn er vor unseren Augen durchgeführt wird. Bringe einen solchen Test bitte selbst zum Termin mit.

     

    Keine Option

    Antikörpertest: Diese Tests weisen Antikörper bei einer abgelaufenen Infektion nach. Geben jedoch aktuell keine Information, ob eine Person noch immer infektiös ist. Daher können wir keine Antikörpertests akzeptieren.

     

    5. Abstand
    Wir werden den Großteil des Termins kontaktlos arbeiten und auf den Abstand von 1,5-2m achten. Der Mindestabstand von 1,5m gilt jedoch nicht für alle Schritte unserer Dienstleistungen. Bei einzelnen Arbeitsschritten, wie der Körpervermessung lässt sich sonst kein gutes Ergebnis erzielen. Da wir dauerhaft Masken tragen, ist Schutz immer gewährleistet.

     

    6. Handhygiene
    Wir achten, wie immer, auf ausreichende Handhygiene. Wir bitten auch dich zu bestimmten Zeitpunkten deine Hände zu waschen/zu desinfizieren. Desinfektionsmittel und Möglichkeiten zur gründlichen Handwäsche sind ausreichend vorhanden.

     

    7. Handschuhe
    Handschuhe musst du keine tragen, auch wir verzichten darauf. Falls du das wünschst, haben wir genug für dich und uns auf Lager.

     

    8. Reinigung
    Wir reinigen nach jedem Termin alle verwendeten Gegenstände und Möbel und machen auch den kompletten Laborbereich täglich verstärkt sauber. Wir sorgen für ausreichenden und regelmäßigen Luftaustausch.

     

    9. Anschlusstermine
    Wir planen vor und nach deinem Termin einen zeitlichen Abstand ein. Wir sorgen in den Zwischenzeiten der Termine für Reinigung und Luftaustausch. Wir bitten dich um Pünktlichkeit.

     

    FAQs zur aktuellen Situation

    Kann ich ganz normal buchen?

    Ja, aktuell können Termine regulär gebucht werden. Wir sind terminlich jedoch in den nächsten 3-4 Wochen sehr ausgelastet, daher kümmere dich frühzeitig um einen neuen Termin. 

    Finden gebuchte/abgemachte Termine statt?

    Ja, die finden statt. Achte auf unser Hygienekonzept, dann läuft alles wie geplant. Falls Termine im Nachhinein aufgrund von regionalen Bestimmungen abgesagt werden müssen, melden wir uns persönlich bei dir.

    Warum erreiche ich euch nicht per Telefon?

    Wie du dir vorstellen kannst, müssen wir aktuell deutlich mehr organisieren und unsere Kalender sind gut gefüllt. Daher können wir nicht immer ans Telefon. Schreib uns in dringenden Fällen einfach eine Mail oder sprich auf den Anrufbeantworter, darauf antworten wir so schnell es geht.

    Welche Maske soll ich mitbringen?

    Für bestmöglichen Schutz für dich und uns nutzen wir ausschließlich FFP2-Masken. Bitte bring deine FFP2-Maske selbst zum Termin mit.

    Brauche ich einen negativen Corona-Test?

    Das hängt einerseits von regionalen politischen Vorgaben und andererseits von der Art des Termins ab. Bei Sitzpositionsanalysen und Kaufberatungen ist kein Test erforderlich. Bei Leistungsdiagnostiken ist dieser zwingend notwendig. Im Hygienekonzept haben wir die Optionen aufgelistet (s.o.).

    Was mache ich, wenn ich mich unwohl fühle und Corona Symptome zeige?

    Gib uns bitte eine Rückmeldung, damit wir den Termin verschieben können.

    Hat euer Hygienekonzept Ausnahmen?

    Nein, hat es nicht. Wir wollen dich und uns bestmöglich schützen und nehmen Bestimmungen und Empfehlungen sehr ernst.

     

    Corona-Schnellteststrategie für Radlabor Mitarbeiter/innen

    1. Relevantes Testverfahren
    Ein PoC-Test ist – einfach ausgedrückt – ein Corona-Schnelltest, bei dem ein Abstrich aus dem Nasen- bzw. Rachenraum vorgenommen wird und unter Anwendung eines „Test-Sets“ bestimmt und innerhalb weniger Minuten abgelesen werden kann, ob eine Corona-Infektion vorliegt.

    2. Anspruchsberechtigter Personenkreis
    Einen Anspruch auf Testung mit PoC-Tests haben alle Mitarbeiter/innen. Allerdings besteht keine Pflicht zur Testung von symptomfreien Personen, außer sie sind im Kundenkontakt während einer Diagnostik

    3. Häufigkeit der Testung
    3.1 Testung mit Anlass
    Bei allen Mitarbeitern wird jeden Montag (bzw. erster Tag der Woche) und anlassbezogen ein Symptommonitoring bezüglich einer möglichen Corona-Infektion durchgeführt. Werden beim Symptommonitoring Beschwerden wie Husten, Halsschmerzen, Schnupfen, Atemnot, Geschmacksverlust, erhöhte Temperatur, starke Kopfschmerzen, Übelkeit oder Durchfall festgestellt, wird ein PoC-Test durchgeführt und der Mitarbeiter sofort nach Hause geschickt. Bei Mitarbeitern, die zu Hause leichte Symptome entwickeln, wird jeglicher Kundenkontakt unterbunden und der Mitarbeiter bleibt zuhause und veranlasst in Rücksprache mit dem jeweiligen Arzt einen Test (PCR).

    3.2 Testung ohne Anlass
    Symptomfreien Mitarbeitern mit Kundenkontakt werden regelmäßig (7 tägig) PoC-Testungen getestet. Symptomfreien Mitarbeitern ohne Kundenkontakt werden regelmäßig (wöchentlich) PoC-Testungen angeboten. 

    4. Vorgehen hinsichtlich der Testungen
    Durchführung + Ergebnis
    Der Rachen- bzw. Nasenabstrich wird selbst vorgenommen. Die Auswertung erfolgt durch mittels des Test-Sets unter Beachtung der Gebrauchsanleitung. Das Testergebnis wird dokumentiert. Positive Testergebnisse werden umgehend dem zuständigen Gesundheitsamt mitgeteilt, unter Angabe von Namen und Anschrift. Nach erfolgter Meldung werden die personenbezogenen Daten unverzüglich vernichtet. Bei positivem PoC-Test von Mitarbeitern wird in Absprache mit dem Gesundheitsamt, ein PCR-Test veranlasst. Es erfolgt vorsorglich eine Absonderung/Quarantäne/Anlegen von geeignetem Schutzmaterial oder das Fernbleiben vom Dienst bis das Ergebnis des Kontroll-PCR Tests vorliegt.

    5. Zusätzliche Hinweise
    Unabhängig von den PoC-Testungen sind die grundsätzlichen Hygieneregeln weiter zu beachten. Auch ein negatives Testergebnis darf nicht dazu verleiten, diese Regeln nicht mehr konsequent einzuhalten.

     

    Stand: 24.11.2021, 10:00 Uhr

    Wir beraten dich gerne.

    Radlabor

    Radlabor Freiburg

    +49 761 458 760 5

    Radlabor München

    +49 89 330 951 98

    Radlabor Frankfurt

    +49 69 847 735 77