BERATUNG & KONTAKT

Ihr Radlabor-Team


Freiburg / Frankfurt / München
FR:0761- 458 760 5
089- 330 951 98
FFM:069- 847 735 77
FilialenNews
BuchungTeam

Datenschutzbestimmungen für die Nutzung des Test & TrainingsManagers der Radlabor GmbH

 „Test & TrainingsManager“ (im Folgenden „TTM“) bezeichnet die über das Internet zugängliche Datenbank der Radlabor GmbH zur Bearbeitung, Dokumentation und Speicherung von personenbezogenen Daten. Zweck der Datenbank ist die Gewährleistung einer optimalen Durchführung von Test- und/oder Beratungsdienstleistungen im Sport- und Gesundheitsbereich. 


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Radlabor GmbH ein zentrales Anliegen. 


Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die Radlabor GmbH Sie daher darüber informieren, wie die Radlabor GmbH Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und wie Sie diese Daten ggf. anderen Nutzern des TTM sichtbar machen können. 


Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die "Allgemeine Geschäftsbedingungen“ der Radlabor GmbH.

1.    Grundprinzipien der Radlabor GmbH bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Die Radlabor GmbH befolgt folgende Grundsätze zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: 


Die Radlabor GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. 


Die Radlabor GmbH nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Radlabor GmbH zu ermöglichen, für die der Austausch von personenbezogenen Daten eine Voraussetzung ist. 


In keinem Fall wird die Radlabor GmbH Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder sonst an Dritte weitergeben. 


Mit Ausnahme Ihrer Kontaktdaten, Geburtsdatum und Angaben über Ihre Sportart entscheiden Sie selbst, welche weiteren Daten Sie im allgemeinen Teil des TTM eingeben. 


Von Seiten der Radlabor GmbH werden ggf. weitere personenbezogene Daten und Testdaten eingegeben, die aus den Ergebnissen der von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistung resultieren.

2.    Feststehende Begriffe dieser Datenschutzbestimmungen


Die Radlabor GmbH verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe, die Sie kennen sollten:


"Personenbezogene Daten" sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen Verhältnisse oder körperlichen Eigenschaften.


„Testdaten“ sind im Verlauf der Wahrnehmung der Dienstleistung durch die Radlabor GmbH erhobene Daten. Dies beinhaltet sowohl die eigentlichen Testdaten als auch die im Verlauf der Trainingsberatung erhobenen Daten.


Die im TTM zum Zweck der Wahrnehmung einer Dienstleistung durch die Radlabor GmbH registrierten Nutzer werden die "TTM-Nutzer" genannt.


Die im TTM zum Zweck der Ausübung einer Betreuungsfunktion registrierten Nutzer (Trainer, Betreuer, Ärzte, Verbandfunktionäre oder weitere Personen) werden „Trainer & Co“ genannt.


Die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung im TTM eingeben müssen (Pflichtfelder), werden als "Registrierungsangaben" bezeichnet.


Die Websites, auf der die Radlabor GmbH Ihre personenbezogenen Daten und die Testdaten gemäß Ihren Angaben und Ihrer Zustimmung darstellt, wird "Profil" genannt.

3.    Sichtbarkeit und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

 

 

Registrierungsangaben TTM-Nutzer


Damit die Radlabor GmbH die von Ihnen beauftragte Dienstleistung durchführen kann, muss die Radlabor GmbH bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind zunächst einmal die folgenden Daten:

 

  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • private Telefonnummer.

Die E-Mail-Adresse wird forthin als Benutzerkennung (Login) verwendet. Ein Passwort wird Ihnen automatisch an diese E-Mail-Adresse zugesandt.

Ihr Login und Ihr Passwort sind für andere TTM-Nutzer in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Die Radlabor GmbH wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst zur Kenntnis geben.

Weiterhin müssen Sie bei der Registrierung die folgenden Pflichtfelder ausfüllen:

  • Geburtsdatum,
  • Adressdaten (Straße, Wohnort mit Postleitzahl, Land),
  • Sportart/Disziplin,
  • Sportkategorie.

 

Registrierungsangaben Trainer & Co

 

Damit die Trainer & Co Nutzer eindeutig zu identifizieren sind, muss die Radlabor GmbH bei Ihrer Registrierung bestimmte personenbezogene als Registrierungsangaben erheben und diese verarbeiten. Dies sind die folgenden Daten:

  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • private Telefonnummer,
  • Adressdaten (Straße, Wohnort mit Postleitzahl, Land).


Die Trainer & Co erhalten eine von der Radlabor GmbH vergebene Benutzerkennung (Login). Ein Passwort wird automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

Das Login und das Passwort der Trainer & Co Nutzer sind für andere TTM-Nutzer in keinem Fall und zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Die Radlabor GmbH wird diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben und/oder diese Dritten sonst zur Kenntnis geben.

Freiwillige Angaben


Neben den Registrierungsangaben können Sie auf freiwilliger Basis zusätzliche Angaben (im Folgenden "freiwillige Angaben" genannt) machen, die es den Mitarbeitern der Radlabor GmbH und den Trainer & Co Nutzern ermöglichen, Sie in gesundheitlicher und sportlicher Hinsicht besser zu beurteilen, um so die von Ihnen beauftragte Dienstleistung bestmöglich durchführen zu können.

Zu den freiwilligen Angaben zählen derzeit Auskünfte zu z.B. Bankverbindung, Trainingserfahrung und sportlichen Hintergrund, physiologischen Voraussetzungen, Gesundheit, Bewegungsapparat, sportlichem und mentalem Fähigkeitsprofil, sportlichen und gesundheitlichen Zielen, aktuellem Befinden, persönlichen Terminkalender usw..

Sie können auch ein Foto von sich hoch laden, wenn Sie das wünschen.

Freischaltung für dritte Personen (Trainer & Co)


Außer für Mitarbeiter der Radlabor GmbH sind Ihre personenbezogenen Daten oder Testdaten ohne Ihre Zustimmung nicht durch Dritte einsehbar.

Für Athleten, für die eine offizielle Nominierung für den Nationalkader des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) besteht und die an durch den Verband angeordneten Test-Maßnahmen im Radlabor teilnehmen, gilt, dass der offizielle Koordinator Medizin/Verbandsärzte und der offizielle Diagnosetrainer des BDR automatisch und ohne Bestätigung durch den TTM-Nutzer (in diesem Fall Kader-Athlet) Einsicht in alle Daten erhalten.

Der TTM-Nutzer (in diesem Fall Kader-Athlet) kann die Freigabe auf Dateneinsicht in seinem Profil jederzeit wieder Rückgängig machen, handelt in diesem Fall jedoch ggf. gegen die Abmachungen die er mit dem Verbandes hinsichtlich seiner Kaderzugehörigkeit getroffen hat.

Die aktuellen Zugehörigkeiten und Besetzungen dieser Gruppen bzw. Funktionen sind der offiziellen Homepage des BDR (www.rad-net.de) zu entnehmen.

Für den Trainingsprozess kann es jedoch sinnvoll sein, dass Sie dritten Personen Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten und in Ihre Testdaten gewähren. Hierzu ist im TTM der Nutzerkreis des Trainer & Co integriert.

Sie können im Einzelfall entscheiden, ob eine dritte Person Ihre Daten einsehen kann. Hierzu wird die Radlabor GmbH für einen als Trainer & Co registrierten Nutzer eine Freigabe Ihrer Daten beantragen, wenn eine entsprechende Anfrage von Ihnen oder der dritten Person vorliegt. Erst wenn Sie dieser Freischaltung in Ihrem eigenen Profil zustimmen, kann der Trainer & Co Nutzer Ihre Daten einsehen. Sie können dies jederzeit wieder in Ihrem eigenen Profil rückgängig machen.

Bereits mit Beantragung der Freigabe Ihrer Daten sind folgende Angaben für den Trainer & Co sichtbar, bevor Sie der Freigabe zugestimmt haben (Diese Angaben sind ebenso sichtbar, wenn Sie die Freigabe ablehnen oder nachdem Sie die Freigabe wieder entzogen haben.):

  • Vorname,
  • Nachname,
  • Adressdaten (Straße, Wohnort mit Postleitzahl, Land),
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefonnummer.


Für den TTM-Nutzer sind im Falle einer Anfrage auf Freigabe der Daten für den Trainer & Co folgende Daten des letzteren sichtbar:

  • Vorname,
  • Nachname,
  • Adressdaten (Straße, Wohnort mit Postleitzahl, Land),
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefonnummer.


Die gegenseitige Sichtbarmachung dieser Daten dient dazu, dass der TTM-Nutzer und der Trainer & Co ggf. vor der Freischaltung Kontakt aufnehmen können, um eine Zustimmung oder Ablehnung im direkten Kontakt zu klären.

Widerruf & Löschung Ihres TTM-Accounts


Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen und Ihr TTM-Profil löschen lassen.

Widerruf per E-Mail: info@radlabor.de

Widerruf per Post:

Radlabor GmbH
Schwarzwaldstraße  175
79117 Freiburg

Datennutzung zu statistischen Zwecken


Nicht personenbezogene Nutzerdaten werden ggf. zu statistischen Zwecken weiterverwendet. Eine Anonymisierung der Daten wird dabei durch die Radlabor GmbH gewährleistet. Auch nach einer Löschung Ihres Profils bleiben diese Daten anonymisiert erhalten, d.h. der Personenbezug wird gelöscht. Die Radlabor GmbH gewährleistet damit, dass eine Rückverknüpfung der Daten zu dem ursprünglichen Benutzerkonto nicht mehr möglich ist.

4.    Newsletter & TTM Info-Channel

 

Radlabor-Newsletter


Die Radlabor GmbH versendet regelmäßig Newsletter an alle Abonnenten, die sich für diese Funktion angemeldet haben. Der Radlabor-Newsletter ist eine eigenständige Funktion und nicht mit dem TTM-Profil verbunden.

Zum Abonnieren des Newsletters werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse abgefragt. Die E-Mail-Adresse ist unerlässliche Voraussetzungen für Ihre Newsletter-Registrierung.

TTM Info-Channel


Der TTM Info-Channel dient dazu die TTM-Nutzer zu informieren über gebuchte Produkte, Anfragen auf Datenfreigabe, Zuordnung von Radlabor-Trainern, neu eingestellte Informationen zu Test, Fitness und Training im TTM, neue TTM-Funktionen, exklusive Angebote und weitere das TTM-Profil betreffende Informationen.

5.    Log-Dateien


Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten: Ihre IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann), den Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert), die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent).

Der Test & TrainingManager benutzt hierfür das standardisierte "combined" Logfile-Format des Apache Webservers. Die Radlabor GmbH verwendet die Protokolldaten (Logs) anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen.

Durch die Log-Dateien kann die Radlabor GmbH mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler, und die Log-Dateien damit für die Weiterentwicklung des TTM verwenden.

6.    Nutzung durch Minderjährige


Im Falle der Nutzung des TTM durch Minderjährige sind Eltern oder Aufsichtsberechtigte für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

7.    Änderungen der Datenschutzbestimmungen


Die Radlabor GmbH behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, wenn Änderungen aufgrund von nachträglich erkannten Regelungslücken oder im Hinblick auf neue von der Radlabor GmbH bereitgestellte Dienste erforderlich werden. Die Radlabor GmbH wird Sie über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail an die im TTM angegebene E-Mail-Adresse informieren.

8.    Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen


Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite der Homepage der Radlabor GmbH unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken.

Radlabor GmbH
Heinrich-von-Stephan-Straße 5c
79100 Freiburg

info(at)radlabor.de

Tel. +49 (0)761 45 87 60 5
Fax +49 (0)761 45 87 60 59

www.radlabor.de

AG Freiburg, HRB 701437
Geschäftsführer: Dr. Björn Stapelfeldt, Andreas Bruch